Analysis Musterlösung

2020/07/10

Wenden Sie Standard-Forschungs- und Analysetechniken auf Datasets an, die von einem Unternehmen oder einer Organisation bereitgestellt werden. Netzwerkforensik kann im Allgemeinen als eine Wissenschaft der Entdeckung und des Abrufens von Beweisinformationen in einer vernetzten Umgebung über ein Verbrechen so definiert werden, dass es vor Gericht zulässig ist. Im Unterscheidet von der Erkennung von Eindringversuchen sollten alle Techniken, die für die Netzwerkforensik verwendet werden, sowohl die rechtlichen als auch die technischen Anforderungen erfüllen. So ist es beispielsweise wichtig, sicherzustellen, dass die entwickelten netzwerkforensischen Lösungen praktisch und schnell genug sind, um in Hochgeschwindigkeitsnetzwerken mit heterogener Netzwerkarchitektur und -geräten eingesetzt zu werden. Noch wichtiger ist, dass sie allgemeine forensisch-prinzipien wie die Beweisregeln und die Kriterien für die Zulässigkeit neuartiger wissenschaftlicher Beweise (wie die Daubert-Kriterien) erfüllen müssen.2,3,4 Die fünf Regeln sind, dass Beweise sein müssen: Bei diesen Designmustern geht es um Klasseninstanziierung. Dieses Muster kann weiter in Klassenerstellungsmuster und Objekterstellungsmuster unterteilt werden. Während Klassenerstellungsmuster die Vererbung effektiv im Instanziierungsprozess verwenden, verwenden Objekterstellungsmuster die Delegierung effektiv, um die Aufgabe zu erledigen. Professor Tufte beschreibt das Problem der Inkompetenz in grafischen Darstellungen quantitativer Informationen und diskutiert die Ursachen. Seine Lösung, Inhalte und statistische Experten in die Gestaltung von Grafiken einzubeziehen, wird im gesamten Kapitel bewertet. Er verwendet Beschreibungen und Beispiele für grafische Verzerrung, Integrität und Raffinesse, um seine Schlussfolgerung zu untermauern. Muster für die Softwareentwicklung sind ein “heißes Thema” aus der objektorientierten Community. Muster werden verwendet, um einen nützlichen Text von Literatur innerhalb einer Software-Community zu schaffen.

Dadurch werden wiederkehrende Probleme behoben, die während der gesamten Softwareentwicklung auftreten. Christopher Alexander entwickelte eine Theorie und Sammlung von Mustern in der Architektur. Im Software-Engineering ist ein Entwurfsmuster eine allgemeine wiederholbare Lösung für ein häufig auftretendes Problem im Softwaredesign. Ein Entwurfsmuster ist kein fertiges Design, das direkt in Code umgewandelt werden kann. Es ist eine Beschreibung oder Vorlage, wie man ein Problem löst, das in vielen verschiedenen Situationen verwendet werden kann. Das Problem-Ursache-Lösung-Muster spiegelt eine Form des kritischen Denkens wider, die tendenziell argumentativer und evaluierender ist. Sie können dieses Muster nützlich finden, wenn Sie Fallstudien, Kritiken, Einführungen, Berichte über wissenschaftliche Untersuchungen, literarische Rezensionen, politischen und gesellschaftlichen Diskurs, White Papers, Vorschläge, viele Arten von Berichten und Essay-Untersuchungen schreiben.

Related Posts with Thumbnails