Rückwirkende Vertragsänderung arbeitsvertrag

2020/08/01

Mein Arbeitgeber hat mir gesagt, dass ich im Vergleich zu anderen im Büro zu viel bezahlt werde. Als ich anfing, hatten wir eine Vereinbarung über ein Gehalt und Provision %. Es ist 4 Jahre her und jetzt sagte er, dass er mir kein Gehalt und keine Provision zahlen, sondern mein Gehalt anpassen wird. Auch bei früheren bezahlten Provisionen gab es Diskrepanzen. Als ich das Geld, das mir fällig war, riet, sagte er, da Sie überbezahlt waren, sind diese Provisionen jetzt eine Wäsche. Meine Fragen sind: 1. Darf er mir die Rückvergütungen nicht zahlen? 2. Gibt es einen Zeitrahmen oder eine Benachrichtigung, die ich bekommen soll, bevor er mein Vergütungspaket ändern kann? 3. Provisionen werden 2 Monate nach ihrer Einzahlung ausgezahlt.

Muss er mir noch die Gelder zahlen, die ich bereits verdient habe, bevor er das neue Entschädigungspaket auf den Wiederbau bringt? Es kann illegal sein, wenn Ihr neues Gehalt ihren ursprünglichen Vertrag verletzt oder wenn Ihr neues Gehalt Sie zwingt, unter die FLSA-Gehaltsbasiszulagen zu gehen. Ich schlage vor, sich bei einem Rechtsbeistand zu beraten, um weitere Unterstützung zu erhalten. Frage Ich habe einen Vertrag mit meinem gemieteten Gehalt Löhne und Leistungen, die ich hatte 3 Erhöhungen innerhalb von 2,5 Jahren wegen Corona-Virus unsere Gehälter wurden auf niedriger als zu, als ich eingestellt wurde und wir wurden verpflichtet, 18-20 zusätzliche Stunden pro Woche ohne Entschädigung zu arbeiten. Ist das in Ga legal? Ein Arbeitnehmervertrag muss mindestens das gleiche oder mehr als das gesetzliche Minimum vorsehen, das in den nationalen Beschäftigungsnormen (NES) oder der entsprechenden Vergabe, dem Unternehmen oder einer anderen eingetragenen Vereinbarung festgelegt ist. Alle Arbeitnehmer, die in Australien arbeiten können, fallen automatisch unter das NES – unabhängig davon, ob sie einen Arbeitsvertrag unterzeichnen. Bei der Einstellung neuer Arbeitnehmer verwenden Arbeitgeber häufig Arbeitsverträge, um die Bedingungen des Arbeitsverhältnisses festzulegen. Der Vertrag kann die Ansprüche, Pflichten und Beschränkungen beider Parteien umreißen. Die Arbeitnehmer können den Vertrag als Schutz ihrer Rechte und Erwartungen betrachten, aber Verträge führen am häufigsten dazu, dass die Rechte des Arbeitnehmers eingeschränkt und die Pflichten des Arbeitgebers in einer Reihe von wesentlichen Bereichen eingeschränkt werden.

Das Verständnis der Auswirkungen eines ordnungsgemäß ausgearbeiteten Arbeitsvertrags hilft Arbeitnehmern und Arbeitgebern, die Parameter ihrer Arbeitsbeziehung zu klären und festzulegen. Wenn Sie Finanzmanager bei einem Autohaus sind und das Autohaus an einen neuen Eigentümer verkauft und der Lohnplan geändert wird, wenn der Finanzmanager sich weigert, die Gehaltsänderung zu unterzeichnen, welche Optionen haben seine Optionen? Wenn er/sie nicht unterschreibt und der Geschäftsführer ihn nicht feuert, können sie dann noch die Gehaltsänderung vornehmen? Sie müssen mit einer entsprechenden rechtlichen Autorität für die Antwort darauf sprechen. Vertragsrecht ist, nun ja, Vertragsrecht und ein bisschen über die Hilfe hinaus, die wir leisten können. Gute Frage aber. Sie können auch versuchen, die Community in unseren Foren zu fragen. www.timesheets.com/forums. Es gibt eine nahezu unbegrenzte Anzahl unterschiedlicher Möglichkeiten für Arbeitgeber, Ihren Arbeitsvertrag ungerechtfertigt zu ändern, und es kann sein, dass Sie berechtigt sind, zurückzutreten und/oder als Ergebnis einen Austrittsvertrag zu verlangen.

Related Posts with Thumbnails